Mückenschutz wird immer wichtiger

Neueste Forschungsergebnisse: Mücken können Borreliose übertragen In unseren Breiten sind sie meist nur lästig, in Afrika, Asien und Lateinamerika sterben jährlich mehr als 600.000 Menschen an von Mücken übertragener Malaria und in Brasilien infizieren sich immer mehr Menschen durch Mückenstiche mit dem Zika-Virus. Doch jetzt hat eine Gruppe von Forschern…

Weiterlesen

Umweltfreundlich und chic: Kinderkleidung mieten

Wenn Kindersachen zu klein werden, einfach gegen größere tauschen Es gibt vieles, was man nicht besitzen muss, sondern mieten beziehungsweise ausleihen kann: Autos, Fahrräder, Bücher und Bohrmaschinen. Was man bislang kaum oder gar nicht mieten konnte, waren Textilien. Diese musste man immer kaufen, entweder im Laden oder auf Second-Hand-Märkten. Besonders…

Weiterlesen

Mehr Zeit für den Liegestuhl

Abdeckung aus Rindenmulch erleichtert die Gartenpflege Immer mehr Hausbesitzer wünschen sich einen pflegeleichten Garten. Damit man tatsächlich mehr Zeit im Liegestuhl verbringen kann, empfiehlt es sich, die Beete unmittelbar nach dem Pflanzen mit Rindenmulch abzudecken. Denn während ein offener Boden ständig gepflegt werden muss, verhindert eine Mulchschicht, dass sich unerwünschte…

Weiterlesen

Hightech aus der Natur

Hanf: Ein nachwachsender Rohstoff wird neu entdeckt Hanf gehört zu den ältesten Kulturpflanzen des Menschen und spielte bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts zudem eine wichtige Rolle als Rohstofflieferant. Seit einigen Jahren erlebt die Pflanze nun eine Renaissance und wird für immer mehr Anwendungsbereiche neu entdeckt. Durch seine außergewöhnliche Robustheit…

Weiterlesen

Die Rückkehr der Fischotter

Die Bestände des seltenen Wassermarders erholen sich langsam wieder Fischotter zählen zu den bedrohten Säugetierarten in Deutschland und werden deshalb in der „Roten Liste“ geführt. Doch seit einiger Zeit erholen sich die Bestände und in immer mehr Gebieten fasst der seltene Wassermarder wieder Fuß. Sehr zur Freude von Naturschützern, die…

Weiterlesen

Einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten

Umfrage: Bundesbürger haben großes Interesse an Energiethemen Das Interesse der Bundesbürger an Fragen rund um die Energieversorgung ist ungebrochen. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Naturschutzorganisation WWF Deutschland und des Energie- und IT-Unternehmens LichtBlick. Danach interessieren sich 58 Prozent der Deutschen sogar in starkem Maße für alle Fragen, die…

Weiterlesen